Therapieangebote / Klassische Naturheilverfahren



Klassische Naturheilverfahren

Naturheilverfahren sind ein Sammelbegriff von medizinischen Heilmethoden, die zum Teil über Jahrhunderte in Europa gewachsen sind. Sie regen häufig die Selbstregulation des Organismus an und verwenden meist „natürliche Stoffe“. Die angeregte Selbstregulation dient zur Vorbeugung, Heilung oder Linderung von Krankheiten. Theorien und Anwendungen sind sehr vielfältig und uneinheitlich.

Von den klassischen Naturheilverfahren biete ich an:

Ausleitende Verfahren (z.B. Leberausleitung, Darmreinigung, Schröpfkuren), u.a. gut bei Bluthochdruck, Erschöpfungssyndromen, Unverträglichkeitssymptomen. Auch Infusionskuren zur Umstimmung, z.B. bei Übersäuerung.

Ernährungstherapie (spezifische Diäten, Fasten Ernährungsumstellung), z.B. bei Gewichtsproblemen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Verdauungsschwierigkeiten.

Physikalische Therapien (z.B. Wasseranwendungen kalt und warm, Mikrowellenbehandlung, Saugwellenmassage) gut u.a. bei Muskelverspannungen, Bluthochdruck.

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde, darunter fallen auch Wickel und Einreibungen) frei nach dem Motto: Für jede Krankheit ist ein Kräutlein gewachsen.