Therapieangebote / Anthroposophische Medizin



Anthroposophische Medizin

Auf Grundlage der Erkenntnistheoretischen Forschungen Dr Rudolf Steiners entwickelte ganzheitliche Konzeption von Welt und Mensch -der heilkundliche Aspekt wurde von Dr Ita Wegmann angelegt. Heute ist sie auch als Erweiterung und Integration der vorhandenen Medizinsysteme zu sehen. Es sind prozessuale, typbezogene und individuelle Ansätze gegeben. Hier werden die geistigen und seelischen Aspekte einer körperlichen Krankheit in Diagnose und Therapie mitberücksichtigt. Aufgrund der umfassenden Anschauung werden verschiedenste Therapieverfahren eingesetzt (z.B. Misteltherapie bei Krebs, Kunsttherapien bei  Herzerkrankungen, Depression und Erschöpfung, Zusätzliche Medikation bei funktionellen Bauch- und Herzbeschwerden, erweiterte Therapien bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Vermittlung von Heileurythmie z.B. bei Migräne).